Philosophische Filmstunde

Logo der philosophischen Filmstunde

Die Filme der Streamingplattformen huschen an uns vorüber. Fast so schnell wie die Bilder damals im Kino.

Aber was, wenn in der philosophischen Filmstunde Menschen zusammenkommen, gemeinsam einen inspirierenden Film sehen und danach in geselliger - aber dennoch konzentrierter - Atmosphäre über das Filmerlebnis sprechen?
Dann bekommen die Lichtspiele Tiefe. Das Kino wird dann womöglich zum Erlebnis – und zwar genau dann, wenn es uns gelingt einen Bezug zwischen dem Lichtspiel und unserem persönlichen Leben herzustellen. 

Die philosophische Filmstunde ist eine Einladung zu einem Mehrwert. Er entsteht, wenn wir den Berührungen durch die filmischen Szenen auf den Grund gehen. Und vielleicht huschen dann die Bilder unseres Lebens auch eine Spur langsamer und sprechender, statt lautlos an uns vorüber.

 

Dieses Projekt wurde zwar schon erprobt, sucht aber nach Projektpartnern mit ähnlich gelagerter Inspiration und geeigneter Veranstaltungsmöglichkeit. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Grabungsarbeiten vorschlagen