Sophie's Jagd - aktuelle Kampagne

Kampagnenbeschreibung

Das Ereignis das uns jüngst erschüttert hat ist zweifellos die „Coronakrise“ und die Zeit ist reif für eine philosophische Untersuchung. Sophie‘s Jagdauftrag lautet: Eine philosophisch inspirierte Deutung von Covid 19. Es geht darum, die Welt von der „wahren“ Interpretation, der durch das Coronavirus ausgelösten pandemischen Krise, zu überzeugen.

Vorschau auf das BoardVersammeln sie ihre Gedanken dazu, verfassen sie eine These und schreiben sie diese auf ein gemeinsam genutztes Board im Internet, auf dem sie auch die Thesen Anderer einsehen, bewerten und kommentieren können; zum Board →

Sie können mir ihre These auch vorab zeigen, oder in einem mäeutischen Gespräch weiterentwickeln: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

PS: Sollten sie Freude an der Entwicklung ihrer These haben und Andere davon überzeugen, dass sie es Wert ist bei einem Abendessen mit dem slowenischen Philosophen Slavoj Žižek im Gasthof Fernblick in St. Corona besprochen zu werden, so verspreche ich jetzt, ihm diesen Termin vorzuschlagen und das Abendessen zu spendieren (sobald das wieder möglich ist).


Grabungsarbeiten vorschlagen